Archiv der Kategorie: Cloud-Gaming

Crytek stellt deutschen Cloud-Gaming Dienst GFACE vor

Der deutsche Spielehersteller Crytek, der unter anderem für die Crysis Reihe verantwortlich ist, hat seinen Cloud-Gaming Dienst GFACE vorgestellt. Damit wirft sich nun auch die erste deutsche Firma mit in den Lauf um einen stabilen Dienst auf die Beine zu stellen. Zur Zeit befindet sich der Dienst in der Closed-Beta.

Was hat aber GFACE zu bieten, was Gaikai oder auch OnLive nicht haben, um sich am Markt zu behaupten?

GFACE bekommt einige Social-Funktionen. So kann man zum Beispiel Freunde in Listen einsortieren, Video-Chats mit ihnen starten und Status angaben zu schreiben. Hier haben wir also mehr Vernetzung unter den Spielern, was den Service sicherlich sehr interessant macht.

Wer mehr erfahren möchte, dem kann ich nur raten sich einmal auf http://www.gface.com/ umzugucken.

LG und Gaikai tun sich zusammen und bringen Cloud-Gaming direkt ins Wohnzimmer

LG und Gaikai haben sich zusammen getan um Cloud-Gaming ohne weitere Hardware ins Wohnzimmer zu bringen. Die Fernseher sollen mit einer App versehen sein, die es ermöglicht die neusten Spiele direkt über den TV zu streamen. Der kauf von weiterer Hardware entfällt damit völlig.

Es muss natürlich beachtet werden, dass der Fernseher über eine ausreichend gute Internetverbindung verfügt. Wann diese Fernseher zu kaufen sein werden und wie teuer diese sind, ist noch unklar. Klar ist allerdings, dass sich Cloud-Gaming damit zu einem immer stärkeren Konkurrenten für Spielekonsolen entwickelt.

Quelle: PlayM

Jetzt Dragon Age 2 über Gaikai spielen!

Sehr, sehr cool! Ich habe schon lange darauf gewartet, endlich mal eine Spieldemo von Gaikai zu sehen und es einmal so zu testen, wie es auch gedacht ist. Jetzt könnt ihr auf www.ea.com/dragon-age-2 Dragon Age 2 online anspielen.

Mit einem Klick auf „Play Now“ geht es auch schon los… oder auch nicht. Denn zunächst wird getestet, ob ihr die neueste Java Version habt. Danach wird geguckt, ob eure Bandbreite groß gut genug ist, um das Spiel über Gaikai zu spielen.

An dieser Stelle bin ich schon ein paar mal raus geflogen. Ich gehe leider nur über W-Lan ins Netz, was sowohl bei Onlive als scheinbar auch bei Gaikai zu Problemen führt. Hinzu kommt, dass die Server, soweit ich weiß, bis jetzt alle in Amerika stehen, also müssen wir erst einmal über den großen Teich pingen, um überhaupt eine Antwort zu bekommen. Würde die Server in Deutschland stehen, gehe ich davon aus, wäre das Problem wesentlich kleiner.

Hat man es nun doch geschafft, startet das Spiel =) .. Leider kann ich euch nur diesen Screenshot zeigen, weil kurz danach die Verbindung wieder abgerissen ist. Etwas schade, aber es befindet sich ja schließlich alles noch in der Entwicklung. Ich bin durchaus guter Dinge und denke, dass die Cloud, früher oder später, durchaus konkurrenzfähig zu lokal installierten Spielen sein wird. Warten wir einfach mal ab, was so auf uns zu kommt.

Ich würde mir ja wünschen, dass sie auch hier in Deutschland ein Firma niederlassen / gründen würde, die sich mit dem Thema intensiver beschäftigt.

Habt ihr schon einmal einen Cloud-Gaming Dienst nutzen können? Welchen habt ihr benutzt? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Cloud-Gaming in Action

Nachdem ich gestern versucht habe zu erklären was Cloud-Gaming ist und wie es funktioniert möchte ich euch heute zeigen, dass es funktioniert.

Auf Techcrunch.com habe ich einige sehr interessant Video dazu gefunden.

Als in dem ersten Video könnt ihr sehen wie der Spieler auf seinem Fernseher Left4Dead spielt. Er hat dabei seinen XBox 360 Controller in der Hand, diesen hat er aber mit seinem Laptop verbunden. Das Bild wird von dem Laptop auf den Fernseher übertragen.

Weiterlesen

Cloud-Gaming

Was versteht man unter Cloud-Gaming?

Unter Cloud-Gaming versteht man das Spielen von Computerspielen über das Internet.

Wie funktioniert Cloud-Gaming und was ist daran so toll?

Wenn man vom Spielen in der Wolke spricht, dann redet man davon, dass man die Spiele “über das Internet, die Wolke” spielt. Die Spiele werden dabei auf einem Server installiert, der die ganze Last des Spiels trägt. Weiterlesen